Wie man einen Zitronenbaum in einer Tasse anbaut, der das ganze Haus duftet

🍋 Wie man Zitronen in einer Tasse anbaut: Ein Leitfaden fĂŒr eine duftende Mini-Plantage

TrĂ€umst du davon, den sĂŒĂŸen Duft von Zitronen in deinem Zuhause zu haben? Es ist möglich, auch wenn du keinen Garten hast! Mit nur einer kleinen Tasse kannst du deine eigenen Zitronen anbauen. Diese Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung wird dir helfen, deine GĂ€rtnerfĂ€higkeiten zu entwickeln und eine Mini-Zitronenplantage zu schaffen.

Schritt 1: Beschaffung der Samen
Alles beginnt mit den Samen saftiger Zitronen. WĂ€hle reife FrĂŒchte aus und extrahiere 5-10 Samen. Achte darauf, dass die Samen frisch und gesund aussehen.

Schritt 2: Vorbereitung des Bodens
FĂŒlle eine kleine Tasse mit feuchter schwarzer Komposterde. Platziere die Zitronensamen gleichmĂ€ĂŸig auf der OberflĂ€che und bedecke sie leicht mit Erde. Eine Schicht feiner Kies darĂŒber hilft, Feuchtigkeit zu halten.

Schritt 3: Pflege und Wachstum
Stelle die Tasse an einen sonnigen Fensterplatz, wo die Samen genĂŒgend Licht erhalten. BewĂ€ssere die Erde leicht, aber achte darauf, sie nicht zu ĂŒberschwemmen. In etwa 15 Tagen sollten die Samen keimen und junge Sprossen zeigen.

Schritt 4: Umpflanzen und Pflege
Sobald die SĂ€mlinge stark genug sind, um umgepflanzt zu werden, wĂ€hle eine 25% grĂ¶ĂŸere Tasse aus. Eine Tontasse ist ideal, da sie eine gute Drainage bietet. Verwende hochwertige Erde mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 7 fĂŒr optimales Wachstum.

Schreibe einen Kommentar