Pflegen Sie Ihre Orchidee auch im Urlaub, indem Sie diese einfachen Tipps befolgen

ūüĆŅ So pflegen Sie Ihre Orqu√≠deas w√§hrend des Urlaubs

Der Gedanke, Ihre sch√∂nen Orchideen allein zu lassen, w√§hrend Sie weg sind und niemand sich um sie k√ľmmern kann, ist sicherlich besorgniserregend. Die gr√∂√üte Sorge ist zweifellos die Bew√§sserung Ihrer Orchideen. Doch auch die anderen Bed√ľrfnisse Ihrer Pflanze sollten w√§hrend Ihres Urlaubs beachtet werden.

1. Platzieren Sie Ihre Orchidee an einem gut beleuchteten Ort

Wie das ganze Jahr √ľber ben√∂tigen Orchideen ausreichend Licht zum √úberleben. Wenn Sie jedoch in den Urlaub fahren, bleiben viele R√§ume im Haus mehrere Tage dunkel. Daher sollten Sie Ihre Orchidee an einen gut beleuchteten Bereich des Hauses stellen. W√§hlen Sie eine Ecke, die kein direktes Sonnenlicht erh√§lt, aber zumindest indirektes Licht f√ľr mindestens 12 Stunden erm√∂glicht. Falls Sie sie nicht in der N√§he eines Fensters lassen k√∂nnen, gibt es k√ľnstliche Lichter, die Sie online programmieren und einschalten k√∂nnen.

2. Stellen Sie sicher, dass die Luft erneuert wird

Ihre Orchidee ben√∂tigt auch w√§hrend Ihrer Abwesenheit eine minimale Lufterneuerung. Es ist gef√§hrlich, sie in einem Raum stehen zu lassen, in dem die Luft seit 15 Tagen stagniert. Sie k√∂nnen beispielsweise ein Fenster offen lassen, um sicherzustellen, dass die Luft zirkuliert, oder kleine Ventilatoren verwenden, die Sie online kaufen k√∂nnen. Diese sind speziell daf√ľr konzipiert, eine angemessene Luftzirkulation in Ihrem Zuhause zu gew√§hrleisten.

3. √úberwachen Sie die Luftfeuchtigkeit

Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanze von der richtigen Luftfeuchtigkeit profitiert. Dazu können Sie den Topf Ihrer Orchidee auf einen Untersetzer mit Kieseln und Wasser stellen. Während der Tage Ihrer Abwesenheit verdunstet das Wasser und erhöht die Luftfeuchtigkeit um die Blätter Ihrer Orchidee.

4. Bewässerung Ihrer Orchideen während des Urlaubs

Wenn Sie eine Woche oder zehn Tage in den Urlaub fahren, gie√üen Sie Ihre Orchidee einfach gro√üz√ľgig, bevor Sie losfahren. Wenn das Substrat von guter Qualit√§t ist, kann es die Feuchtigkeit f√ľr die ben√∂tigte Zeit speichern. Wenn Sie jedoch eine l√§ngere Abwesenheit von 15 Tagen oder mehr planen, sollten Sie eine Bew√§sserungsstrategie wie die Verwendung von Wasserflaschen in Betracht ziehen. Dazu bohren Sie ein Loch in den Deckel einer Wasserflasche und stellen sie kopf√ľber in den Topf Ihrer Orchidee. Dieses Tropfbew√§sserungssystem erm√∂glicht es der Orchidee, w√§hrend Ihrer Abwesenheit hydriert zu bleiben. Als grobe Richtlinie gilt: Eine 1-Liter-Flasche reicht f√ľr 15 Tage f√ľr eine normale Phalaenopsis-Orchidee mit einem Topfdurchmesser von 12 cm.

Schreibe einen Kommentar